Die Toten Hosen

Gestern war es dann endlich soweit, bei gutem sommerlichen Wetter waren wir zu Besuch bei den Toten Hosen in Minden. „Laune der NaTour 2018

Bevor es aber mit dem eigentlichen Auftritt losging waren noch ein paar Vorgruppen an der Reihe. Schön war auch mal wieder The undertones zu hören. Als es dann so langsam dunkel war wurde es auch Zeit dass die Düsseldorfer auf die Bühne kamen. Mit ausreichend Abstand zur Beschallungsanlage haben wir uns im hinteren Segment des Geländes einen guten Platz gesichert. Die Show war wie erwartet ganz gut und auch bei den Zugaben wurde nicht gegeizt. Mit seinen 10 Jahren war es für unseren Kleinen schon ein tolles Erlebnis und so musste natürlich auch ein T-Shirt erworben werden. Damit das T-Shirt transportiert wird gibt es auch noch einen Sportbeutel und die Getränkebecher sind glaube ich zum kaufen da. Auf diese Weise haben wir der Geschäfts Maschine noch ein paar Euro zusätzlich eingespielt. Mit den etwas mehr als 50 € für so eine Karte sind die Konzerte der Toten Hosen sicherlich nicht im oberen Preissegment angesiedelt aber man darf auch nicht vergessen so ein Abend mit drei Personen liegt dann schon bei 200 € oder mehr.

Da wir in Minden die Möglichkeit hatten einen guten Parkplatz direkt am Dom zubekommen war es mit der An-und Abreise sehr einfach.

Alles zusammen war es ein schönes Paket, es hat viel Spaß gemacht und vermutlich wird es nicht das letzte Konzert der Toten Hosen sein, welches wir gemeinsam besucht haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.