Fotogalerien akualisiert

In diesem Jahr hatte ich ja bereits ein paar Fotoshootings. Da waren Workshops bei Frank Eckgold und unser Shooting vom Fotocommunity Stammtisch im Verstärkeramt aber auch die eine und andere Aktion bei mir …. und und und. Und wo sind die Ergebnisse?Ja die Arbeit nach dem shooting ist immer wieder dann doch das was länger dauert als man denkt. Es müssen Bilder ausgewählt werden und die Nachberabeitung nimmt dann doch etwas (mehr) Zeit in Anspruch. Das ist keine Fließbandarbeit sondern eine kreative Sache. In der Dunkelkammer hat das früher auch so seine Zeit gedauert und ja, die Bilder entstehen in der Kamera und nicht am PC, ….. es ist aber toll zu sehen was man künstlerrisch noch aus so einem Bild machen kann.  … und es macht Spaß!
In diesem Jahr habe ich mal angefangen in Photoshop die Retusche ausgiebig mit Frequenztrennung im Workflow zu machen. Dabei sind viele Bilder auch mal wieder verworfen worden und einige Zeit ist auf dem Konto Erfahrung gelandet. Jetzt mitlerweile gehört das Thema zum Standard Workflow. Dadurch ist es aber nicht schneller geworden. Aber anders.
Das Quartal 2 steht vor der Tür und neue Projekte sollten mal wieder angegangen werden. Als Thema Travel steht Riga im April an. Mit kleiner Ausrüstung wird dann wohl auch wieder ein Travelreport dabei herauskommen und einige Bilder. Im Bereich der Peoplefotografie wird das Thema Low Key bestimmt wieder auf dem Programm stehen und ein zweiter Teil des Einsteigerworkshops für Portraitfotografie im Heimstudio könnte auch stattfinden – Langeweile, keine Spur! Zu Frank und Wolfgang nach Essen muss ich auch unbedingt noch – es macht einfach Spaß dort.
So nun aber etwas Spaß für euch – hier geht es zu den Fotogalerien

Links:


imported from www2.georg-keller.eu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.