Sommerurlaub ist vorbei

Der Sommerurlaub in Polen ist vorbei und die Daten (Bilder und Videos) sind alle übertragen. Fast 100GB sind zusammen gekommen. Videos sind diesmal eine ganz schöne Menge gewesen. Das war der erste Urlaub in dem ich mich auf das Thema Video fokusiert hatte. Mein Ziel war es, mit dem Handy und dem Gimbal, einige Sequenzen zusammen zu bekommen und am besten eine Art Tagebuch mit Kurzfilmen zu erstellen. Die Dauer sollte immer so eine Minute sein.

So ganz geklappt hat es nicht aber es hat einiges an Erfahrung gebracht. Zum einen was man wie lange Filmen sollte, wie die Technik miteinander harmoniert und die finale Produktion am PC. Den Abschluß hat jetzt ein kanpp 7 Minuten langes Video gemacht wo noch einmal eine Auswahl an Bildern zu einer Diashow zusammengeschnitten ist. Ich denke das Video gibt einen schönen Überblick.

Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub. Sinnvoll ist es dann wohl die gewonnenen Erfahrungen im nächsten Trip einzubringen und anzuwenden. Das lässt auch gar nicht so lange auf sich warten, denn ab 8. September heisst es wieder Segeltörn auf der Ostsee. Dort wird es sich dann zeigen ob die Erfahrung und die gewonnenen Erkenntnisse eingebracht werden können.

P.S. Der Reisebericht zu Polen ist hier zu finden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.