Blick aus dem Fenster

Nur ein leichtes Maschiengeräusch ist zu hören, langsam wird es lauter. Nicht störend. Dann beim „Blick aus dem Fenster“ wird die Ursache sichtbar. ColorLine.Zielsicher fährt das Schiff und weitere kleinere durch die Fahrrinne ihrem Ziel entgegen. So nah dran und doch relaxed. Währe die Fahrrinne eine Autobahn – ohh, Stress pur. Doch hier in Laboe ist das etwas anderes. Man hat Zeit sich die Schiffe in Ruhe anzusehen. Große, Kleine, Frachter, Küstenwachboote, Ruderboote, ….
Das Wetter ist etwas diesig, das verringert die Fernsicht aber macht auch die Perspektive interessanter.
Das Schiff ist vorbei, kein Summen der Motoren, nur Möven, hier und da ein Jogger der ein stapfen der Füße erhören lässt. Möven unterhalten sich und nun ist auch das Wellengeräusch verschwunden. Gut gemacht, Sog und Wellenschlag vermeiden.
Es ist Sonntag, zeit für einen Kaffee!

Links:

http://www.traum-ferienwohnungen.de/54261.htm


imported from www2.georg-keller.eu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.