Mittags oder abends schnell gemacht

Mittags etwas zu essen ist sicherlich eine gute Sache. Das essen muss nicht immer aus der Imbissbude sein. Einfach einmal selber machen kann schnell gehen und auch gut schmecken. Hier eine AnleitungMan nehme etwas Zwiebel, Tomaten, frischen Knoblauch, seatiger Garnelen, Pepperonie, Zucchini, Chinakohl und Cocosmilch, alle Mengen nach Gefühl. Werfe das nacheinander in einen Wok oder Pfanne. Gleichzeitig kocht man eine Hand voll Nudeln, auch hier egal was für welche. Ich bevorzuge Tortellini, frische nicht die ewig haltbaren.
Wenn das im Wok alles gut bruzelt sind die Nudeln auch fertig und können jetzt die Location wechseln, also ab in den Wok damit aber ohne das Wasser. Salz, Pfeffer, Curry und noch etwas Chili gibt dem Schmaus den Rest. Ab auf den Teller damit, guten Appetit.
Zubereitungszeit: 10-15 Minuten
Schiwerigkeitsgrad: Kann jeder, der Weg in die Pommesbude ist und dauert länger

Links:


imported from www2.georg-keller.eu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.