Fotoprojekte

LOWKEY – „into the darkness“

Herbst 2018

Aktuell arbeite ich an einem digitalen Fotobuch zum Theme „LOWKEY Fotografie„. Dabei geht es konkret um Peoplefotografie im Studio mit schwarz-weiß Bildern.

Entstehen soll ein Buch mit ca. 20-30 Seiten unter Mitwirkung von unterschiedlichen Models weiblich/ männlich. Neben Elementen aus dem Akt Bereich möchte ich auch Portraitelemente integrieren.

Das Ergebnis soll primär ein „digitales“ Buch werden aber bei Bedarf auch als Ausdruck verfügbar sein.

Models die an diesem Projekt mitwirken möchten können sich gern unter folgendem Link bewerben.

Coverbild

Das Ergebnis

Ende Januar 2019

Nun ist es fertig und auch die gedruckte Version ist bestellt. Wie bei jedem richtigen Projekt hat auch dieses etwas länger gedauert als geplant. Nicht ganz so lange wie der Flughafen BER aber halt ein wenig länger.  😉
Die shootings mit den Models haben richtig viel Spaß gemacht. Dadurch sind neue Bekanntschaften und Kontakte entstanden.

Die shootings sind entweder bei mir im Studio entstanden oder aber auf Workshops bei Frank Eckgold und Wolfgang Fricke in Essen. Frank hat zumindest bei mir zum Thema LOWKEY mit an der Zündschnur gezündelt – Danke auch an Frank.

Es stehen sogar noch einige shootings aus und so ist es gut möglich eine Version 2 zu erstellen. Die Seitenzahl ist ebenfalls etwas höher geworden und einige Mißverständnisse zum Thema Aktfotografie und LOWKEY wurden in Gesprächen, Mails und Chats aufgelöst.

LOWKEY – „into the darkness“

Wer das Ergebnis sehen möchte … hier ist es als PDF Datei.

LOWKEYintothedarkness