Was ist das für ein weißes Zeug?

Nachdem es nun lange Zeit nicht mehr geregnet hatte, man spricht ja schon von einem Jahrhundertsommer, hatten wir nun 4 Tage hintereinander Regen. Doch was ist da heute noch so heruntergekommen?

Es sieht wohl so aus als ob der Winter mit aller Gewalt versucht durchzubrechen. Fakt ist jedenfalls, als ich in Bielefeld losgefahren bin war es gar nicht so schlimm. Sobald man dann auf die Südseite des Teutoburger Waldes kam war es allerdings etwas weißer als auf der Nordseite. Natürlich bleibt das Zeug erst einmal nicht liegen, denn bei Temperaturen deutlich über dem Gefrierpunkt sollte das wohl nicht der Fall sein.

Dennoch führt ein so heftiger Hagelschauer hier und da für Irritationen und lässt den Autoverkehr hier und dort schon mal zum Chaos werden. In diesem Sinne fahrt vorsichtig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.