Reisebericht Lissabon Online

Wir haben die närrische Zeit mal genutzt um ein wenig dem Trubel zu entfliehen. Schon seit einiger Zeit geplant hatten wir den Trip nach Lissabon um dort einmal uns die Stadt anzusehen. Da die Schulen hier im Ort bewegliche Tage haben an denen sie frei machen bot sich dieses lange Wochenende einfach an.Mit Schmuddelwetter ging der närrische Donnerstag los, das macht es einfacher von hier abzureisen. Morgens noch ein wenig den Weiberfastnachtsumzug ansehen und dann gegen 13.00 Uhr ging es los in Richtung Hamburg. Von dort aus sind wir mit einer Boing 737-800 mit Ryanair nach Portugal, genauer gesagt nach Lissabon geflogen.
Die 4 Tage waren eine schöne Abwechslung und gaben uns die Möglichkeit die Stadt einmal kennenzulernen. Zumindest konnten wir einen Eindruck gewinnen, zum kennenlernen wird man wohl öfters dort hin müssen oder einfach länger dort verweilen.
Ein paar Sehenswürdigkeiten konnten wir allerdings erkunden und sogar der Karneval hat uns dort wieder eingeholt. Als wir am Freitag nach dem Frühstück zu Fuß unterwegs in die Stadt waren, waren wir mitten im Geschehen. Aus mehreren Richtung sammelten sich Karnevalisten um zentral zu einer Kundgebung zusammenzutreffen.
Wer nun mal sehen möchte was wir so unternommen haben kann auf der Seite mit den Reiseberichten unser erlebtes nachlesen. Hier ist der LINK

Links:


imported from www2.georg-keller.eu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.