Programmieren lernen mit dem Thymio

Was oder wer ist denn der Thymio?

Thymio ist ein kleiner Lern-Roboter der zwei Räder hat, Aktoren und Sensoren. Mit seinen Sensoren nimmt er die Außenwelt wahr. Mit seinen Aktoren reagiert er auf die Außenwelt. Aktoren sind Lampen und Lautsprecher. Sensoren sind Entfernungssensoren, Taster, Mikrofon.

Zur drathlosen Kommunikation mit der Außenwelt und zur Programmierung hat er einen WLAN Anschluss. Dazu gibt es einen speziellen USB Stick. Mit einer Fernbedienung kann man ihn steuern.

Einstieg in die Welt der Roboter

Mit dem Thymio kann man in die Welt der Roboter eintauchen. Man lernt zu verstehen wie ein Roboter „denkt“ und wie man mit ihm kommunizieren muss. Allein oder mit mehreren Personen kann man mit dem Thymio gemeinsam auf Entdeckungsreise gehen. Dabei muss man ihn programmieren bestimmte Aufgaben zu erfüllen. Grundsätzlich hat er nach dem Einschalten schon ein paar vorgegebene Programme installiert mit denen man spielerisch sein Verhalten erforschen kann. Sobald man die Entwicklungsumgebung auf einem PC installiert hat und die Verbindung über WLAN mit dem Roboter aufgebaut hat, kann man auch eigene Programme erstellen und durch ihn ausführen lassen.

Man lernt zu verstehen wie ein Roboter denkt und wie man mit ihm kommunizieren muss.

Aufgaben und Lösungen

Dem Thymio II Kit liegen drei Kategorien von Aufgaben Karten bei, welche die Funktion des Roboters zu verstehen erleichtern.

  • Die gelben Karten sind für die eingebauten Programm
  • Die grünen Karten enthalten Beispielaufgaben und Lösungen zum selbst programmieren mit der Programmiersprache aseba VPL
  • Die pinkfarbenen Karten sind für den Experten und nutzen den erweiterten Modus mit noch mehr Funktionen und einem höheren Schwierigkeitsgrad

Mit Thymio werden die Programmierung und die Grundlagen der Robotik, unabhängig vom Alter, für alle zugänglich.

Bei diesem Roboter Projekt handelt es sich um ein Open-Source-Projekt. Ziel ist es dieses Projekt der breiten Masse zugänglich zu machen und eine kostengünstige Plattform für den Einstieg in die Roboter Technik und Programmierung zu bieten. Vielfach kommt dieses System auch in Schulen zum Einsatz.

Hilfe und weitere Informationen

Auf der Webseite des Thymio gibt es neben einer allgemeinen Beschreibung auch ein Forum. Dort kann man zeigen was man für eigene Projekte umgesetzt hat oder Hilfe bei anderen Usern bekommen. Es gibt Beispiel wie der Thymio modifiziert wurde. Viele Videos zeigen den Thymio im Einsatz.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.