A33 – Teilstück freigegeben

Da ist es nun endlich das Teilstück was um Bielefeld in Richtung Osnabrück herumführt. Gestern wurde es mit sehr viel Prominenz freigegeben und so konnten wir uns nach dem Trubel das Vergnügen nicht nehmen lassen ebenfalls eine Inspektion Fahrt durchzuführen.

Fährt sich ja wie eine ganz normale Autobahn. Die lange Bauzeit ist dem Stück anzusehen. Die Bebauung links und rechts ist schon sehr fertig. Alles ist grün. Es sieht so aus als ob es schon Jahre fertig ist.

Gestern noch fragten wir uns wann der erste Unfall passieren wird und heute ist bereits in der Zeitung zu lesen dass dieser in der Nacht erfolgte. Dann hoffen wir einmal dass dieses ein Einzelfall geblieben ist und nicht als nächstes die Geschwindigkeitsbegrenzung auf 120 km pro Stunde folgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.