Startseite Foren VPN-Lösungen PiVPN auf einem Strato VPS Entry Server aktuell für 1€ pro Monat

Schlagwörter: 

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • gkeller
    Administrator
    Beitragsanzahl: 11

    Bei Strato gibt es jetzt virtuelle Server für 1 € pro Monat. Das Wesentliche daran ist, die Server haben eine feste IP-Adresse und man kann Docker darauf installieren. Das ist insofern eine gute Sache, wenn man mit pivpn ein VPN aufbauen möchte und auf seinem DSL-Anschluss keine öffentliche IPv4 Adresse oder IPv6 Adresse hat

    Die Server sind mit einem CPU Kern und einem Gigabyte zwar nicht für große Anwendungen gedacht aber genau für so etwas ideal. Es sollte auch ausreichend sein hier Docker laufen zu lassen und in einem Container PiVPN zu installieren.

    Interessant ist das für alle diejenigen, die zu Hause keine öffentliche IP haben, einen externen DYNDNS Service nicht nutzen möchten und maximale Flexibiltät wünschen. Der Aufbau eines eigenen VPNs vereinfacht mit einer solchen Instanz einiges und macht das Heimnetzwerk noch einen weiteren Schritt sicherer, da keine Firewallfreischaltungen benötigt werden.

    Diese Lösung ist auch gut geeignet um Ferienhäuser, Segelboote, uvm. anzubinden.

    • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Monaten, 3 Wochen von gkeller.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Monaten, 3 Wochen von gkeller.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Monaten, 3 Wochen von gkeller.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.